Produktentwicklung

Schneidern Sie zielgenau Ihre benötigten Materialstrukturen! Wir betreiben angewandte Forschung mit dem Ziel, Ihre Materialinnovation im industriellen Maßstab zu realisieren. Als Komplettanbieter für Partikelsysteme bilden unsere Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten die gesamte Wertschöpfungskette funktionalisierter Hochleistungswerkstoffe ab, von der Primärpartikelherstellung, über die Funktionalisierung bis hin zur Anwendungstechnik.

Die Basis unserer Innovationskraft ist unsere Technologieplattform, die von der Pulversynthese bis zur verarbeitbaren Produktform (Suspension, Granulat) unterschiedlichste technologische Optionen bietet. Es ergibt sich die Möglichkeit der ganzheitlichen Betrachtung des Herstellungs- und Verarbeitungsprozesses. Damit können nicht nur die jeweiligen Teilprozessschritte verbessert, sondern vor allem Schnittstellenprobleme zwischen den Teilprozessen gelöst werden.
Entscheidend ist die anwendungsorientierte Lösung. Neben hervorragenden analytischen und laborativen Untersuchungsmethoden fokussieren wir sehr stark auf die technische Machbarkeit und Übertragung in die industrielle Serienproduktion. In unserem Technologiezentrum stehen dazu Anlagen für kleintechnische Versuche sowie Testproduktionen zur Verfügung.

Erfolgreiche Entwicklungen werden durch unsere Ingenieure in den Produktionsmaßstab übertragen. Hier haben Sie die Wahl: Lohnproduktion bei uns oder eine eigene Produktionsanlage. Wir liefern nicht nur die erforderliche Technologie, sondern auch das Verfahrens-Know-how.

Wir arbeiten an typischen Aufgabenstellungen wie

  • verbesserte oder neuartige Endprodukte durch Bereitstellung kundenspezifisch funktionalisierter Partikelsysteme mit Eigenschaftsvorteilen gegenüber Marktwettbewerbern, 
  • Lösung von Verfügbarkeitsproblemen durch die Bereitstellung von neuartigen Hochleistungsmaterialien und gegebenenfalls Ersatz limitierender Komponenten, 
  • Qualitätssicherung und -verbesserung durch optimierte Verfahren, technologische Lösungen oder leistungsfähigere Partikelsysteme, 
  • Kostensenkung bestehender Prozesse durch neuartige Verfahren oder durch kostengünstigere und effizientere Partikelsysteme.